LKG Drehnow

Herzlich Willkommen!

In unserer Gemeinde, der Landeskirchlichen Gemeinschaft Drehnow, ist immer viel los. Hier erhältst du einen Überblick bei was du dabei sein kannst.
Wir möchten hier über unser vielfältiges Gemeindeleben informieren und herzlich dazu einladen. Auf der Wer wir sind Seite stellen wir uns noch einmal ausführlich vor.

Regelmäßige Veranstaltungen und Kreise sind bei den Angeboten zu finden.

Informationen

Im Bereich Predigten bieten wir die Möglichkeit, Vorträge und Predigten aus unseren Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen anzuhören oder herunterzuladen.

Über besondere Termine kannst du dich über unser Monatsblatt informieren, dass es bei unseren Downloads zu finden gibt.

Für unsere Mitarbeiter gibt es dort auch Details zu den aktuellen Diensten.

Besondere Termine 2020

Freitag, 18.09.2020 - 19.00 Uhr
Missionsbericht von Stefanie Pauke aus dem Tschad (Wycliff)

Rund 7100 Sprachen gibt es auf der Welt, in 554 davon steht die komplette Bibel zur Verfügung, in 1333 das Neue Testament. Die Wycliff-Bibelübersetzer, benannt nach dem englischen Reformator John Wycliff, gehen davon aus, dass "in 1778 Sprachen ... noch ein Übersetzungsprojekt angefangen werden muss".

Es ist ein großer Moment, wenn Christen in einer kleinen Volksgruppe das Wort Gottes in ihrer eigenen Sprache in den Händen halten, wenn sie es lesen und verstehen können.  "Es rührt die Leute an: Gott spricht so wie ich!"  Dabei ist es mehr als ein Nebeneffekt, dass Menschen durch die Arbeit von Wycliff überhaupt lesen und schreiben lernen.

Freitag, 25.09.2020 – 19.00 Uhr
"Profisportler und Christ"

Ein Erfahrungsbericht aus 30 Jahren Sportseelsorge in Deutschland mit Werner Chmell (Bad Blankenburg)

 

Wichtige Information !!!

Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung
der aktuellen SARS-COV-2-Eindämmungsverordnung statt.

Nachruf für Matthias Mempel

Am 7.9.2020 verstarb Matthias Mempel,
den wir mit seiner Frau und den Kindern Raphael und Noemi
am 19.07.2020 im Gottesdienst der LKG Drehnow verabschiedeten.

Der folgende Link enthält den Nachruf des  Gemeinschaftswerkes Berlin Brandenburg:

Nachruf GWBB